Demenzkranken das Vertrauen zurückgeben.

Es war ein ambitioniertes Ziel, das sich der Verein Altenhilfe Ostfildern gesetzt hatte: Er wollte mit Spenden in Höhe von 100.000 Euro den Bau des Sinnesgarten beim Nachbarschaftshaus im Scharnhauser Park unterstützen. Dieser Garten soll dazu beitragen, dass Demenzkranke sich wohler und zufriedener fühlen und dass ihnen die fremd gewordene Umgebung vertrauter wird. Die Margarete Müller-Bull Stiftung reihte sich mit 10.000 Euro gerne in die Reihe der Spender ein. Immerhin befindet sich das Unternehmen Elektror ebenfalls im gleichen Stadtteil. 

AKTUELL

„Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose...“ Mag sein, aber das ist so keine Selbstverständlichkeit in den abgelegenen Bergregionen Vietnams 
... mehr lesen 


Chance auf Heilung oder ein Leben mit dem Krebs. Die einzige Kinderkrebsstation Haitis hat alle Hände voll zu tun.
... mehr lesen


In Lima sorgt jetzt „La Hada Dentista“ (die Zahnfee) dafür, dass Kinder und Jugendliche ihrem harten Alltag gesunde Zähne zeigen können
... mehr lesen