Margarete Müller-Bull war eine starke Persönlichkeit, die Herausforderungen anpackte und ihr ungewöhnliches Leben mit stets hohem Engagement bewältigte. Aus ihrem forcierten Einsatz für ein „Soziales und verantwortungsvolles Handeln“ resultiert die Margarete Müller-Bull Stiftung als ihr Vermächtnis. Deren Stiftungsorgane wachen nun über den Einsatz der Mittel, um Förderprojekte im Sinne der Stifterin zu begleiten und voran zu treiben. Lokal, weltweit und mit hohem Engagement!


Aktuelle Förderprojekte

Die Grabkapelle auf dem Württemberg wird nun auch für unsere blinden Mitbürger haptisch erlebbar und damit „begreifbar“

Weiterlesen

Bereits seit Januar 2019 schlägt das Herz für die Tiere Esslingens spürbar stärker: Das neue Tierhaus mit über 1.000 qm „Wohnraum“ für seine „Mieter“...

Weiterlesen

Wasser ist der Quell des Lebens. Für die Menschen im Missionsgebiet von Kakyelo, welches sich über ca. 17.000 qkm erstreckt, ist eine Teilhabe an...

Weiterlesen

Unsere Unterstützung für ein ganz ungewöhnliches Projekt im Rahmen der „Völkerverständigung“ – Die Wildbienenwand!

Weiterlesen

Der syrische Krieg befindet sich mittlerweile in seinem achten Jahr. Ein baldiges Ende der Kampfhandlungen scheint nach wie vor nicht in Sicht.

Weiterlesen

„Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose...“ Mag sein, aber das ist so keine Selbstverständlichkeit in den abgelegenen Bergregionen Vietnams

Weiterlesen